loading...

Diese Website verwendet Cookies

Die Website verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung und Funktionalität zu bieten. Sie können die Cookie-Einstellungen in Ihrem Webbrowser steuern und konfigurieren. Datenschutzrichtlinie.

Essenziell
Alle akzeptieren
Auswahl speichern

Oprtalj

Die Stadt hat einen deutlich mittelalterlichen Charakter und war seit der Römerzeit bewohnt. Erstmals erwähnt im Jahr 1102 als Castrum Portulense, als es unter die Herrschaft des Aquileianischen Patriarchen kam. Bereits in der Vorgeschichte war es besiedelt, und auf ihm entwickelte sich eine prähistorische Burg - Gradina. Auf dem Hügel, auf dem Platz, steht die Pfarrkirche St. Georg, ein spätgotischer dreischiffiger Bau mit polygonaler Apsis, erbaut von Meister Stjepan aus Kranj. Sie ist reich an Barockskulpturen und Gemälden aus dem 17.-18. Jahrhundert. Neben der Kirche befand sich der Stadtpalast, während die wertvollste Kirche St. Maria ist, die einen Zyklus von vier Malern aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts beherbergt.

ERGEBNISSE

2 Immobilien